1. Versammlung zur BKW 2019

Bei der ersten großen Versammlung zur BKW 2019 wurde die Vereinsgemeinschaft „Burgkurzweyl zu Cullesheym 2019“ GbR neu geründet und einige Ausblicke auf das kommende Jahr gewagt... es gibt Altbewährtes aber auch einige Neuerungen... wir dürfen gespannt sein!!!

Erster Arbeitseinsatz für 2019

Dank der fleißigen Helfer, die sich so kurzfristig zum "Strohballenpressen" eingefunden haben, lief der erste Arbeitseinsatz für die kommende Burgkurzweyl zwar extrem schweißtreibend aber absolut reibungslos ab. 

stroh 2

stroh 3   stroh 1

stroh 5 

Ein großes Dankeschön, ein riesiges Lob und ein kräftiges Vivat auf euch!!!! 

stroh 4

Die Vorbereitungen gehen los...

das Jahr 2019 wirft seine Schatten voraus und das vorläufige Gremium tagt bereits.

Vorab für euch:

Die erste große öffentliche Versammlung zum Thema "Burgkurzweyl 2019" findet am 19. Oktober 2018 um 19:30 Uhr im Pavillon des Gasthauses Grüner Baum in Steinfurt statt.

Bis dahin

gehabt euch wohl!

Der Regionaltag in Külsheim

Eine echt tolle und kunterbunte Truppe vertrat die Vereinsgemeinschaft am Regionaltag in Külsheim und rührte ordentlich die Werbetrommel...

  

  

...für die nächste Burgkurzweyl im Jahre 2019

Teilnahme am Regionaltag in Külsheim

 

Auch wir sind mit unserem Stand "Burgkurzweyl 2019" in der Innenstadt verteten.

Vielleicht sieht man sich?

 

Bis dahin...

gehabt euch wohl!

Auswertung der BKW 2016

An alle Milglieder der Vereinsgemeinschaft!

Am Freitag, den 28.04.2017 findet um 20:00 Uhr in der Festhalle zu Külsheim die "Auswertung der Burgkurzweyl 2016" statt. Es werden Daten und Fakten zu unserer großartigen Gemeinschaftsleistung präsentiert und ein kleiner Ausblick ins Jahr 2019 gewagt. Für Speis und Trank ist gesorgt!

Wir freuen uns auf EUCH!!!

Euer Gremium

 

Beeindruckender Fackelzug zum Külsheimer Schloss

Die­ses Mal ha­ben die Ver­ant­wort­li­chen der »Burg­kur­z­weyl zu Cul­les­he­ym« wir­k­lich al­les Wet­ter­glück der Welt ge­habt. In der ers­ten Wo­che blen­den­den Son­nen­schein und der zwei­ten Wo­che gab es som­mer­li­che Tem­pe­ra­tu­ren oben­d­r­ein. Die Be­su­cher­zah­len, er­war­tet wa­ren 20 000 Gäs­te, wer­den wohl »ge­stimmt« ha­ben - wenn­g­leich noch nicht ab­sch­lie­ßend ge­zählt ist. Am Sams­tag hat sich die Burg­kur­z­weyl mit ei­nem stim­mungs­vol­len Vor-Fi­na­le ver­ab­schie­det, der sanf­te Aus­klang war am Sonn­tag... Hier geht es zu dem Main-Echo-Bericht: http://www.main-echo.de/regional/kreis-main-tauber/art4021,4089542

Geschichtsstunde der besonderen Art

Die "Burgkurzweyl zu Cullesheym" bot zwischen den fünf "großen" Tagen des Spektakels am Mittwoch einen besonderen "Mittelalterlichen Tag" für Schulen aus dem Taubertal und deren Kinder. Etwa 350 Schülerinnen und Schüler mitsamt deren Lehrkräften tummelten sich einen Vormittag lang auf dem weitläufigen Gelände rund um die Külsheimer Burg und tauchten ein in die Abenteuer einer fernen Zeit. Die veranstaltende "Vereinsgemeinschaft Burgkurzweyl" hatte dazu für viele helfende Hände gesorgt... Mehr zu dem FN-Bericht git es hier: http://www.fnweb.de/region/main-tauber/kulsheim-freudenberg-kreuzwertheim/geschichtsstunde-der-besonderen-art-1.2762242

Külsheim dreht das Rad der Zeit zurück

Al­le drei Jah­re dre­hen die Küls­hei­mer mäch­tig am Rad - und zwar rück­wärts, bis es Richtung Mit­telal­ter ste­hen bleibt. Zur Burg­kur­z­weyl wird so man­ches Op­fer ge­bracht und so man­cher Typ opti­miert. Smar­te Her­ren bei­spiels­wei­se las­sen sich wil­de Bär­te wach­sen. Über Hun­dert be­geis­ter­te Bart­trä­ger sind es die­ses Mal. Hin­ter vor­ge­hal­te­ner Hand spricht man be­reits über die Ta­li­ban von der Höh...  den ganzen Bericht aus der Wertheimer Zeitung gibt es hier: http://www.main-echo.de/regional/kreis-main-tauber/art4003,4083567                                                                                                                                                                                                                                             

Zeitreise bei der "Burgkurzweyl zu Cullesheym"

...voll auf seine Kosten kam am Wochenende so mancher Mittelalter-Fan bei der "Burgkurzweyl zu Cullesheym". Hunderte gewandete Akteure schlüpften in Külsheim in die Rollen von fleißigen Handwerkern, Kaufleuten, hochherrschaftlichen Damen und Herren, Rittern, Bettlern, Tänzern und Spielleuten. Die Besucher wurden bei vielen Aktionen Teil des außergewöhnlichen Spektakels.

Mit der Kamera dabei waren auch FN-Redakteurin Susanne Marinelli und FN-Mitarbeiter Hans-Peter Wagner: http://www.fnweb.de/fotostrecken-fn/wertheim/zeitreise-bei-der-burgkurzweyl-zu-cullesheym-1.2755426?Page=1

Der Ablaufplan des Spektakels 2016

Hier ist der Ablauf des Spektakels, auf dass ihr euch itzo einen Überblick verschaffen und die Vorfreude und Spannung auf das mittelalterliche Fest genießen könnt!

Zum Herunterladen einfach auf das Bild klicken:

Die Gerechtigkeit nimmt ihrem Lauf...

Ein offensichtlich gar nicht so ehrbarer Kaufmann, der ein armes Jungferlein entehrt:   Über das schändliche Geschehen wird bei der "Burgkurzweyl zu Cullesheym" Recht gesprochen.

 

Mit dem Schreiben hat Hilpert im Februar begonnen, erzählt er während einer Probe im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Bis er fertig war, seien "schon einige Abende bei einem Gläschen Wein" vergangen. Dieser Einsatz hat sich offensichtlich gelohnt. Denn bei Hilperts Arbeit herausgekommen ist ein Stück mit Humor und Hintersinn. Sein Titel lautet: "Der ,ehrlose' Kaufmann zu Cullesheym". Humorvoll beschreibt der Autor die von ihm für die Mimen ausgewählte "Sprache": ein "eigenes Külsemer Mittelhochdeutsch". Schließlich sei im "damaligen Dorf Cullesheim wohl nicht nach der Schrift gesprochen worden", stellt er augenzwinkernd fest... den ganzen FN-Bericht von S. Marinelli gibt es zum Nachlesen unter:

http://www.fnweb.de/region/main-tauber/kulsheim-freudenberg-kreuzwertheim/die-gerechtigkeit-nimmt-ihren-lauf-1.2741503

Muskelkraft ist allenthalben gefragt

In zwei Wochen bereits heißt es wieder "Burgkurzweyl zu Cullesheym". Bis dahin verwandelt sich der Bereich um die Külsheimer Burg nach und nach in das Cullesheym aus dem Jahr 1492. Viele Hundert Menschen haben sich in diversen Vereinen und Gruppen zur "Vereinsgemeinschaft Burgkurzweyl" zusammen getan, um das grandiose mittelalterliche Spektakel an den beiden Wochenenden 30. April/1. Mai sowie 7./8. Mai sowie dazwischen am 5. Mai zum Leben zu erwecken...         

Den ganzen FN-Bericht von Hans-Peter Wagner findet ihr unter:

http://www.fnweb.de/region/main-tauber/kulsheim-freudenberg-kreuzwertheim/muskelkraft-ist-allenthalben-gefragt-1.2733329                                        

 

Es wird gebastelt...

...genäht und geschrieben was das Zeug hält! Hier z.B. das Spiel der "Lufticus" ...ab dem 30.04.2016 im Burggraben zu erstahn.

    

Waschweiber spitzen ihre Zungen

 

Die "Burgkurzweyl zu Cullesheym" wird auch heuer wieder in der herrlichen Kulisse des Külsheimer Schlosses ein buntes Treiben geboten. Mitten im Geschehen dabei sind die Waschweiber. Die nicht auf den Mund gefallenen Frauen beziehen in diesem Jahr bei dem mittelalterlichen Spektakel erstmals einen festen Platz im Burggraben, um dort an ihrem Lagerplatz und am Zuber schmutzige Wäsche zu waschen... mehr von dem FN-Bericht des H-P Wagner unter:

http://www.fnweb.de/region/main-tauber/kulsheim-freudenberg-kreuzwertheim/waschweiber-wetzen-ihre-spitzen-zungen-1.2722624                                         

Mitteilung vom Gremium

- am Freitag, 15.04.2016 beginnt der Aufbau ab 16:00 Uhr auf dem Schlossplatz

- Weinkisten werden gesucht! Bitte bei Joachim Krumrey, Rathausstr. 29 oder an der Tankstelle Seitz in Külsheim abgeben

- Blechkuchen-Spenden für den Stand des Heimat- und Kulturverein bitte anmelden bei Frau Kirschner unter 09345-1209

 

Die Wagenbauer der FG...

Die Wagenbauer der Fastnachtgesellschaft Külsheimer Brunnenputzer sind noch immer aktiv&kreativ! Sie gestalten derzeit den diesjährigen Motivwagen zu Werbezwecke für die Burgkurzweyl um. Wie er aussieht? Augen auf... :o) 

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite besser zu machen. Mehr Infos hier: Datenschutzerklärung.